Leichtathletik

Die Abteilung Leichtathletik

 

Nach dem Bereich Turnen ist die Abteilung Leichtathletik die zweitälteste Abteilung des Turnvereins.

 

Sport - Abzeichen

Sind Sport und Bewegung für Sie ein Stück Lebenslust und Lebensfreude, dann ist das Sportabzeichen die Herausforderung an Sie, den Spaß am Sport und die Freude am Leben noch weiter zu steigern.

Das Deutsche Sportabzeichen feierte im Jahr 2013 seinen 100. Geburtstag. Dies war Anlass für den DOSB, die bisherigen Bedingungen grundlegend zu reformieren. Sie setzen sich nun aus den motorischen Grundfähigkeiten in den Gruppen „Ausdauer“- „Kraft“- „Schnelligkeit“ und „Koordination“ aus den Sportarten Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen und Gerätturnen zusammen.   Dazu kann je nach persönlicher Fitness das Abzeichen in den drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold nach einem vorgegebenen Punkt-System erworben werden.

Das Sport-Abzeichen, die „Olympiade der Breiten- und Freizeitsportler“

Jeder kann es schaffen !!!    Jedes Jahr !!!

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Die vier altersgerechten Prüfungsbedingungen, die man im Laufe des Kalenderjahres absolvieren muss, kann jeder je nach seinen individuellen Neigungen und Fähigkeiten aus 20 verschiedenen Disziplinen selbst auswählen.  (Aus jeder der 4 Gruppen muss nur eine Bedingung erfüllt werden. Dafür lohnt es sich, zu trainieren.

Der Turnverein Udenheim hat deshalb von Mai bis September jeden Jahres

freitags von 18,30  -  20,00 Uhr auf dem Sportplatz an der Mehrzweckhalle in Udenheim einen Sportabzeichen-Treff eingerichtet.

Hier bietet sich für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit, sich regelmäßig und optimal auf das Sport-Abzeichen vorzubereiten.

Kommen Sie einfach einmal vorbei. Gemeinsam unter Gleichgesinnten und unter fachkundiger Anleitung ist das Training effektiver, schöner und spannender.

Auch Nichtmitglieder und insbesondere Neu-Bürger sind herzlich willkommen !!

Ansprechpartner u. Sportabzeichenprüfer:    

Egon Umsunst, Tel. 2667

e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Aktiven hatten jahrzehntelang das Problem, unter äusserst schwierigen und unzulänglichen Trainings- und Wettkampfbedingungen ihren schönen Sport auszuüben. Umso bewundernswerter sind die Erfolge auf Kreis- Landes- und Bundes-, sowie auf internationaler Ebene, welche die Kinder, Jugendlichen, Aktiven und Senioren des TV errangen.

Erst mit Inbetriebnahme des neuen Sportgeländes im Jahre 2008, finden die Leichtathleten optimale Verhältnisse vor.

In den wöchentlichen Übungsstunden stehen die  verschiedenen Disziplinen im Laufen-Springen-Werfen im Vordergrund der Trainingsarbeit.

Von 6 Jahren bis ins hohe Alter kann diese olympische Kernsportart im Turnverein betrieben werden. Ausgebildete und engagierte Übungsleiter stehen den Sportlern mit Rat und Tat zur Seite.

Daneben kann auch das Sportabzeichen, die  „Olympiade für Breiten- und Freizeitsportler“ unter der fachmännischen Leitung der Sportabzeichenprüfer Egon Umsunst und Kathrin Lenz jährlich erworben werden.

Folgende Trainingszeiten werden derzeit angeboten:

Mittwoch 15,00 bis 16,00 Kinder  der 2. u. 3. Klasse

Freitag 14,30 – 15,30 Kinder im Vorschulalter und  der 1. Klasse

Übungsleiterin ist Vanessa Zaun-Waldmann, Vertreter Felix Schrauth

Das neue Sportgelände mit seinem herrlichen Kunstrasen, und den tollen Tartan-Anlagen für Lauf und Sprung, sowie der  den nationalen Ansprüchen gerecht werdenden Kugelstoß-Anlage steht allen sportbegeisterten Jahrgängen zur Verfügung.

Über weiteren regen Zuspruch würden sich die Übungsleiter sehr freuen