Leichtathletik-Senioren des Turnverein 1888 e.V. Udenheim beenden erfolgreiche Saison

Mit dem Sieg von Günther Dexheimer beim traditionsreichen Oppenheimer

Landskronbergfest beendeten die beiden Senioren-Leichtathleten

des Turnvereins Udenheim eine überaus erfolgreiche Freiluft-Saison. Im Zeitraum März bis September wurden von Günther Dexheimer und Egon Umsunst insgesamt 32 Wettkämpfe absolviert. Hierbei konnten folgende Ergebnisse erzielt werden: 21 x 1. Platz, 5 x 2. Platz, 4 x 3. Platz und

2 x 4. Platz. Als größte Erfolge konnten dabei neben den errungenen Kreismeistertiteln insbesondere durch Egon Umsunst bei regionalen und überregionalen Meisterschaften beachtliche Ergebnisse erzielt werden, obwohl er durch eine Verletzung bereits Mitte August die Saison vorzeitig beenden musste. So gewann er erstmals in seiner langen Laufbahn beim Intern. Deutschen Turnfest in Berlin den Wahl-3-Kampf in seiner Altersklasse M 75, bestehend aus Standweitsprung, Kugelstoß und Schleuderball und wurde damit Turnfestsieger 2017. Bei den Deutschen Meisterschaften des LSW in Mutterstadt belegte er sowohl den 3. Platz im Diskus griechisch, wie auch im Kugelstoß 3-Kampf. Den Titel eines Süddeutschen Meisters errang er im Schleuderballwerfen und im Steinstoßen und belegte bei der gleichen Veranstaltung des LSW in Burgholzhausen im Schockorama den 2. Platz.

Bei den Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften der Leichtathletikverbände Rheinland, Pfalz, Rheinhessen und Saarland in St. Wendel gewann er gegen starke Konkurrenz aus dem Rheinland und dem Saarland das Kugelstoßen und wurde damit Südwestdeutscher Seniorenmeister. In der nun beginnenden

Hallensaison sind keine Starts vorgesehen, die Athleten wollen vielmehr ihre

Verletzungen auskurieren um in der neuen Saison wieder angreifen zu können.

E.U.

Line Dance Workshop

"Line Dance Workshop TV Udenheim

Tanzspaß ohne Partner am Samstag, den 23.09.2017 von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Es werden 2 Tänze beigebracht. In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen.

Wasser wird gestellt. Kostenbeitrag 10 Euro für Mitglieder / 15 Euro für Nicht-Mitglieder.

Rückfragen und Anmeldungen an Angela Raubuch

Tel: 06732/9659738 oder 0170/5313310 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnehmerzahl ist begrenzt!"

Sportabzeichen - Vereinswettbewerb 2016

Sportabzeichen-Vereinswettbewerb 2016

 Der Turnverein 1888 e.V. Udenheim nahm auch im Jahre 2016 am Sportabzeichen-Vereinswettbewerb des Sportbundes Rheinhessen teil.

Nach den 3. Plätzen in den Jahren 2014 und 2015 konnte auch im Jahr 2016 in der Gruppe 3 ( Vereine von 600 – 900 Mitglieder ) mit 65 erfolgreichen Abnahmen erneut der 3. Platz in Rheinhessen erreicht werden.

Aus diesem Anlass fand am 03.05.2017 in der Opel-Arena in Mainz die offizielle Ehrung der Sieger 2016 durch den Sportbund Rheinhessen statt.

Der Sportabzeichenprüfer Egon Umsunst erhielt dabei für den TV eine entsprechende Siegerurkunde. Gleichzeitig ist dieser 3. Platz mit einer Geldprämie für den Verein verbunden.

Diese Auszeichnung ist Ansporn, auch im Jahre 2017 wieder am Vereinswettbewerb teilzunehmen und ich hoffe deshalb auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme an dieser Olympiade des Breitensports.

 

E.U.

 

Rückblick der Weihnachtsfeier 2016

Rückblick der Weihnachtsfeier vom Turnverein Udenheim

Am Samstag, den 26.11.2016 waren unsere „großen“ und „kleinen“ Mitglieder bei der Weihnachtsfeier vom Turnverein Udenheim.
Die Kinder konnten entweder mit ihren Eltern oder Freund / Freundin den weihnachtlichen Sternenlauf durchlaufen und goldene Sterne sammeln.
Hierzu mussten sie sieben unterschiedliche Stationen bewältigen, wie zum Beispiel „Sackhüpfen, Kerzen auswerfen, Schlitten fahren, Nikolauspuzzel, Tannenbaum schmücken“ und noch vieles mehr. Anschließend wurde die Sportabzeichen von Egon Umsunst an die erfolgreichen Absolventen verliehen.
Zum Schluss kam sogar noch der Nikolaus vorbei.
Alle Kinder, Übungsleiter und Helfer bekamen vom Nikolaus einen Turnbeutel geschenkt.
Der 1. Vorsitzende Hans Fauth möchte sich an dieser Stelle bei allen Helfern, die vor, während und nach der Weihnachtsfeier geholfen haben. Vielen Dank auch denen, die für unser leibliches Wohl gesorgt haben.
Und zum Schluss bedanke ich mich noch bei Ihnen liebe Mitglieder für ihr kommen.
Der Turnverein Udenheim wünscht allen noch eine schöne Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

K.F.

Sportabzeichenwettbewerb 2016

 

 

Sportabzeichenwettbewerb 2016

 

Auch in diesem Jahr bestand beim Turnverein Udenheim wieder die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben.
Neben 42 Kindern und Jugendlichen haben auch 19 Erwachsene die Prüfung erfolgreich abgelegt.

Mit damit insgesamt 61 Abnahmen wurde ein neuer „Vereinsrekord“ aufgestellt, welcher uns im Vereinswettbewerb 2016 des Sportbundes Rheinhessen sicherlich erneut wieder einen Spitzenplatz erreichen lässt.
In der Weihnachtsfeier des Turnvereins konnte deshalb der verantwortliche Sportabzeichenprüfer Egon Umsunst 42 Kindern und Jugendlichen die Urkunden mit Nadel für ihre erfolgreiche Teilnahme überreichen. Die Ehrung der 19 Erwachsenen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins. Insbesondere ist festzustellen, dass auch in diesem Jahr wieder hervorragende Leistungen erbracht wurden, was sich im Ergebnis von 14 mal in Bronze, 12 mal in Silber und 35 mal in Gold niederschlägt. Darüber hinaus erwarben noch die FamilienAnstatt/Gaggermeier mit 4 Teilnehmern, Bernd Becker mit 3 TN, Ludger Heinz mit 5 TN, Britta Petroll-Petri mit 3 TN, Roland Zaun mit 3 TN und Ulrich Zimmermann mit 4 TN das Familien-Sportabzeichen des Sportbundes Rheinhessen.
Man sieht daraus, dass sich fleißiges trainieren lohnt und dafür bestehen bei dem vom Turnverein eingerichteten Sportabzeichentreff
von Mai bis Oktober auch die besten Möglichkeiten. Dazu bietet die Udenheimer Sportanlage mit ihren optimalen Bedingungen ideale Voraussetzungen für Alle an dieser Olympiade des Breitensports teilzunehmen.

 

E.U.