Sportabzeichenwettbewerb 2016

 

 

Sportabzeichenwettbewerb 2016

 

Auch in diesem Jahr bestand beim Turnverein Udenheim wieder die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben.
Neben 42 Kindern und Jugendlichen haben auch 19 Erwachsene die Prüfung erfolgreich abgelegt.

Mit damit insgesamt 61 Abnahmen wurde ein neuer „Vereinsrekord“ aufgestellt, welcher uns im Vereinswettbewerb 2016 des Sportbundes Rheinhessen sicherlich erneut wieder einen Spitzenplatz erreichen lässt.
In der Weihnachtsfeier des Turnvereins konnte deshalb der verantwortliche Sportabzeichenprüfer Egon Umsunst 42 Kindern und Jugendlichen die Urkunden mit Nadel für ihre erfolgreiche Teilnahme überreichen. Die Ehrung der 19 Erwachsenen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins. Insbesondere ist festzustellen, dass auch in diesem Jahr wieder hervorragende Leistungen erbracht wurden, was sich im Ergebnis von 14 mal in Bronze, 12 mal in Silber und 35 mal in Gold niederschlägt. Darüber hinaus erwarben noch die FamilienAnstatt/Gaggermeier mit 4 Teilnehmern, Bernd Becker mit 3 TN, Ludger Heinz mit 5 TN, Britta Petroll-Petri mit 3 TN, Roland Zaun mit 3 TN und Ulrich Zimmermann mit 4 TN das Familien-Sportabzeichen des Sportbundes Rheinhessen.
Man sieht daraus, dass sich fleißiges trainieren lohnt und dafür bestehen bei dem vom Turnverein eingerichteten Sportabzeichentreff
von Mai bis Oktober auch die besten Möglichkeiten. Dazu bietet die Udenheimer Sportanlage mit ihren optimalen Bedingungen ideale Voraussetzungen für Alle an dieser Olympiade des Breitensports teilzunehmen.

 

E.U.